kt30_slider


Banksy, Bahn fahren und Lackdose-Intoleranz

Das Gespräch dieser Talkrunde mit Museumsdirektorin Susanne Titz und Graffiti-Künstler Phil Norm gestaltete sich nicht nur höchst angeregt und voller Liebe zur Kunst, sondern lebte vor allem von vielen sympathischen Gemeinsamkeiten und weniger, aber amüsanter Gegensätzlichkeit. Es ging über das Lob zur blühenden lokalen Kunst- und Kulturszene hinüber zum Spannungsfeld von Kunst/Dienstleistung und StreetArt/etablierter Kunst. Die gegenseitige Offenheit und humorvolle Haltung beider Talkgäste führte zu amüsanten Dialogen und Verbindungsmomenten. Phil wurde in seiner Anfangszeit als Sprayer mal beim Zug sprühen erwischt und musste Strafe zahlen, Frau Titz nennt im Turbotalk Zugfahren als totalen Entspannungsmoment. Phil begeisterte sich beim Besuch im Museum Abteiberg vor allem für die großen Flächen von Polke – und die freien Flächen, die seine Finger jucken ließen. „Das wäre aber teuer geworden als die Strafpauschale pro Quadratmeter beim Zug“, scherzte Titz. Sie selbst wiederum hat zum Polke-Werk ebenfalls einen großen persönlichen Bezug, zuhause hängt aber auch mal eine rahmenlose romantische Fischerszenerie. Phil hingegen hält sein zuhause nahezu kunstfrei – „aber das Chaos meines Arbeitszimmer geht vielleicht noch als Kunst durch.“ So geht es angeregt durch den Abend, von Gerhard Richter über die Medienästhetik der Click-Gesellschaft über vietnamesisches Essen in der Altstadt (Titz: „Ich liebe die BU Nummer 4 von Soanhs Garküche!“) über Banksy (Phil: „Er hat viel dazu beigetragen, Akzeptanz für Street Art und Graffiti zu erreichen“) und natürlich die alles entscheidende Frage: Was ist eigentlich Kunst? Knippi frotzelt: „Viele stehen ja auch im Museum und sagen: blaue Farbe auf ner Leinwand – dat kann ich auch!“ – Susanne Titz lächelt verschmitzt: „ Ja, haste aber nicht gemacht!“ Ein schönes Fazit über Kunst, ihre Intention und die nächste große Idee, Menschen durch Kunst anzuregen.

Wir bedanken uns bei Susanne Titz und Phil Norm für den großartigen Abend! Die Aufzeichnung des Kitchentalks wird in Kürze auf dem YouTube Kanal der Kulturküche hochgeladen. Schaut rein und seht den Talk in voller Länge!

_DSC1202-post

_DSC1009-post

_DSC1052-post

_DSC1058-post

_DSC1073-post

_DSC1079-post

_DSC1110-post

_DSC1127-post

_DSC1137-post

_DSC1173-post

_DSC1187-post

_DSC1213-post

_DSC1222-post

_DSC1237-post

Kitchentalk TV

Fotos: hvd-design